Whoopie Pies

als Blog Geburtstags Geschenk !!!

6155787344 A71608d68d in Whoopie Pies

Da etwas Süsses zum Geburtstag gewünscht wurde
haben wir in unserer Studioküche den Ofen angeheizt
und ziemlich leckere Whoopie Pies nach diesem Rezept gebacken:

Zutaten:

175 g Zartbitterschokolade
50 g Kuvertüre zum Überziehen
210 g Zucker
3 Eier
115 g  Butter
1 TL Vanilleessenz
160 g Mehl
30 g Kakaopulver (ungesüsst)
1/2 TL Backpulver
1 Prise Salz
24 grosse Marshmallows

Whoopie Pies-1 in Whoopie Pies

Die Schokolade zusammen mit der Butter über einem Wasserbad schmelzen.

Eier, Zucker und Vanilleessenz schaumig schlagen
und die etwas abgekühlte aber geschmolzene Schokolade unterheben.

Mehl, Backpulver und Kakao sieben.
Alle gesiebten Zutaten und das Salz vermengen und unter die Schokoladenmasse heben.

Whoopie Pies-2 in Whoopie Pies

Auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech
werden mit einem E?löffel Kleckse auf das Blech gelegt.
Zwischen den einzelnen Klecksen muss etwas Platz gelassen werden,
da der Teig noch verläuft. Für die Teigmenge wird man etwa zwei Bleche brauchen.

Die Bleche kommen jetzt für etwa 10 Minuten in den mit 170 Grad Celsius vorgeheizten Ofen.

Wenn die Kekse fertig sind, diese für etwa 15 Minuten auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Whoopie Pies-4 in Whoopie Pies

Danach werden die Kekse so wieder auf das Blech gelegt, das die flache Seite nach oben schaut.
Auf jeden Keks einen Marshmallow legen und etwa 3 Minuten nochmal in den Ofen geben.

Whoopie Pies-5 in Whoopie Pies

Danach werden jeweils 2 Hälften zusammengeklappt.
Endgültig auskühlen lassen und mit Schokolade überziehen und dekorieren – fertig.

Whoopie Pies-6 in Whoopie Pies

>

Viel Spass beim backen und gutes gelingen.

keine Kommentare

Your email is never published or shared. Required fields are marked *

*

*

There was an error submitting your comment. Please try again.